Gemeinsam statt einsam

Projekte

Gemeinsam statt einsam – Ein Projekt für und mit Senior*innen

mit Unterstützung der Lions Hilfe Neuwied Andernach
in Kooperation mit dem  Quartiersmanagement
der südöstlichen Innenstadt Neuwied
Bei „Gemeinsam statt Einsam“ verschenken ehrenamtliche Helfer*innen Zeit an ältere, alleinlebende Menschen, um so deren ganz normalen Alltag abwechslungsreicher zu gestalten. Das Ganze funktioniert wie eine Nachbarschaftshilfe in unterschiedlichen Bereichen.
Unterstützt von einer Fachkraft sind folgende Angebote entstanden:

Besuchsdienst für Senior*innen
er ehrenamtliche Besuchsdienst kann von älteren Menschen aus der südöstlichen Innenstadt angefragt werden. Die Helfer*innen kommen dann nach individueller Absprache zu Ihnen nach Hause. Ob Sie den Besuch nutzen, um gemeinsam spazieren zu gehen, Erledigungen zu machen, sich etwas vorlesen zu lassen oder für ein angeregtes
Gespräch, liegt an Ihnen.

Donnerstagstreff für Senior*innen

Der Donnerstagstreff ist eine Anlaufstelle für ältere Menschen. Bei Kaff ee und Gebäck wird
gemeinsam erzählt, gespielt, gesungen, vorgelesen und vieles mehr. Ehrenamtlich Aktive
organisieren die Treff en und heißen neue Besucher*innen jederzeit willkommen.
Termin: donnerstags,
von November bis März, 14:00 – 16:00 Uhr
Von April bis Oktober, 15:00 – 17:00 Uhr
Teilnahme: momentan nur mit Anmeldung bei Johanna Böbel, Telefon: 02631 943 77 17

Interessierte können sich in beiden Bereichen von „Gemeinsam statt Einsam“ als Helfer*innen engagieren!