Abschluss von „Gemeinsam Schulwärts – Grundschüler*innen im Huckepack“ 2023/2024

Auch im aktuellen Schuljahr unterstützten unsere Ehrenamtlichen wöchentlich Grundschulkinder der Neuwieder Schulen bei den Hausaufgaben und beim Lernen.

Zum Ende des Schuljahrs besuchten uns Isabelle Fürstin zu Wied und Bürgermeister Peter Jung, um den freiwillig Engagierten zu danken.

Förster Gerhard Willms brachte für die Lerntandems verschiedene Stationen mit, an denen sie ihr Wissen rund um das Thema „Wald“ testen konnten.

„Gemeinsam Schulwärts“ ist ein Kooperationsprojekt des Mehrgenerationenhauses Neuwied, des Quartiermanagements südöstliche Innenstadt Neuwied sowie der Lions Hilfe Neuwied/Andernach e.V.

Wir freuen uns immer über neue Ehrenamtliche für die Unterstützung der Grundschulkinder.

, FC : (0,0,0)

Genießen unter Nachbarn

Sprachförderkräfte für die Qualifizierte Hausaufgabenhilfe

an der Kunostein-Grundschule in Engers & ggf. weitere

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis und beträgt 15,00 € für 50 Minuten.

Eine berufliche Mindestanforderung besteht nicht, fundierte Deutschkenntnisse sind wünschenswert.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Frau Jennifer Welker unter 02631- 390731.

Gerne können Sie uns auch eine Kurzbewerbung per E-Mail an welker@fbs-neuwied.de oder per Post an die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V., Wilhelm-Leuschner-Str. 5, 56564 Neuwied senden.

Hand in Hand

Durch die Projektförderung im Rahmen des Landesprogramms „Häuser der Familie“ bietet das Mehrgenerationenhaus Neuwied neue Aktionen:

•          Elfen und Kobolden auf der Spur –

mit allen Sinnen unterwegs im Schlosspark Neuwied

Wir begeben uns auf die Suche nach den sagenumwobenen Naturwesen und betrachten unsere Umgebung dabei einmal mit ganz anderen Augen.

Auch unsere übrigen Sinnesorgane werden dabei zum Einsatz kommen.

Ob beim Schmecken von Wildpflanzen, beim Ertasten von Bäumen, beim Riechen von Blättern, …

Spielerisch und kreativ lernen wir den Schlosspark von einer anderen Seite kennen und wer weiß, vielleicht zeigt sich mit offenen Sinnen ja wirklich die ein oder andere Elfe.

Sonntag, 01.09.2024, 11:30 – 14:00 Uhr, Treffpunkt: Biergarten am Rhein vor dem Eingang zum Schlosspark

Mit Nadine Turek, Landschaftsgärtnerin

•          Training für Familien zum Thema Mobbing: Erfahre, wie du in herausfordernden Situationen mit Leichtigkeit reagieren und dein Kind vor Stress oder Mobbing schützen kannst.

Wir schauen gemeinsam, wie dein inneres Team (deine Persönlichkeit) aufgestellt ist und was deine Familie braucht, um noch glücklicher zu werden.

Mit Diana Danielian (Kinder-, Jugend- und Familiencoach)

Samstag, 07.09.2024, 09:00 – 13:00 Uhr, Snack und Getränk bitte mitbringen

•          Training für Familien zum Thema Bindung: Bindung ist oft ein unterschätztes Fundament für ein erfülltes und freudvolles Familienleben. Obwohl viele Familien glauben, eng miteinander verbunden zu sein, fehlt oft tatsächlich diese tiefe Verbindung. Du erfährst, woran du merken kannst, dass eine echte Bindung fehlt und entdeckst Wege, wie du eine tiefe familiäre Verbundenheit aufbauen und dein Familienleben stärken kannst.

Samstag, 14.09.2024, 09:00 – 13:00 Uhr, Snack und Getränk bitte mitbringen

•          Märchenwolle: Filzen (ab 8 Jahren): kleine Figuren werden mithilfe von Filznadeln erstellt Klingelmonster (ab 4 Jahren)

mit Virginia Richter von der Kerzenmanufaktur Waldbreitbach

Samstag, 21.09.2024, 14:00 – 17:00 Uhr

•          Kochkurs für Familien

Kostenfreier Kochkurs für Kind(-er) ab 4 Jahren + 1 erwachsenes Familienmitglied: Spielend leicht probieren wir uns durch die internationale Küche

Samstag, 29.06.2024/27.07.2024/28.09.2024/26.10.2024 & 09.11.2024,

10:00 – 14:00 Uhr, Küche Familienbildungsstätte

•          Entspannung für Kinder von 6-10 Jahren: kleine Übungen für mehr Achtsamkeit:  Bewegungsspiele, Meditation, „Knautschi“ herstellen

Bitte mitbringen: Unterlage, Decke, evtl. kleines Kissen, Getränke/Snack, evtl. Kuscheltier

Mit Heike Vetter (Entspannungs- und Mentaltrainerin)

Dienstag, 24.09.2024, 14:00 – 17:00 Uhr

•          Wildkräuterwanderung im Herbst –

Wurzeln und Samen statt Blätter und Blüten

Samstag, 19.10.2024, 12:30 – 15:00 Uhr

Ort: Neuwied: Treffpunkt wird bekannt gegeben.

Mit Nadine Turek, Landschaftsgärtnerin

•          Medienbildung für die Familie mit Hannah Homuth

Entdeckt spannende Apps, die euer Familienleben bereichern und reflektiert spielerisch den Medienkonsum in eurer Familie.

Erlebt, was die modernen Medien für eure Familie zu bieten haben. Von virtuellen Exkursionen über Stop-Motion-Filmen zeigen wir euch coole Apps und reflektieren gemeinsam die Mediennutzung von klein und groß. Erfahrt, wie moderne Medien zur Bildung und zum Zusammenhalt in der Familie beitragen können.

Meldet euch an und erlebt einen kommunikativen und lustigen Nachmittag!

Wenn vorhanden, bitte IPad mitbringen!

Samstag, 16.11.2024, 14:00 – 17:00 Uhr

•          Atelier der Generationen

Im bereits angelaufenen Atelier der Generationen sind noch Plätze frei. Einstieg jederzeit möglich. Das Repertoire der Künstlerin Razieh Akbari erstreckt sich vom Malen mit Wasserfarbe, Acrylfarbe und Aquarellfarbe bis hin zum Zeichnen mit Bleistift

jeden 2. Donnerstag, 15:00 – 16:30 Uhr, Werkraum Familienbildungsstätte UG

Teilnehmen können Kinder mit min. einer erwachsenen Begleitperson aus der Familie, da das Projekt der Förderung von Familienzeit dient. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.