Einträge von Natalie Hamann

Informationsangebote „Digitaler Engel“

Der Digitale Engel stellt digitale Angebote für ältere Menschen vor. Im Rahmen eines Impulsvortrags werden Grundlagen zu verschiedenen Themen erläutert. Im Anschluss können die sichere Nutzung der vorgestellten Angebote anhand von praktischen Beispielen ausprobiert und Fragen der Teilnehmenden im persönlichen Gespräch geklärt werden. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Eigene Geräte werden nicht benötigt. Am Donnerstag, […]

Auftakt des neuen Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander

Unter dem Motto Miteinander – Füreinander startet das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus in eine neue Förderphase und wir sind als Mehrgenerationenhäuser Neuwied und Neustadt (Wied) für die Verbandsgemeinde Asbach wieder mit dabei. Vielleicht haben Sie ja Lust, den offiziellen Startschuss durch Frau Bundesministerin Giffey im Rahmen eines interaktiven Livestreamings mit zu verfolgen: am 23. Februar 2021 von […]

Neues Hilfsangebot: Das SeniorenTelefon

Quartiermanagement und Mehrgenerationenhaus kooperieren Für Senioren steht ab sofort ein neues Hilfsangebot zur Verfügung: das SeniorenTelefon. Unter der Corona-Pandemie leiden nicht zuletzt auch ältere Mitbürger. Für sie steht in der Stadt Neuwied jetzt ein neues Hilfsangebot zur Verfügung: das SeniorenTelefon. Es ist ein Kooperationsprojekt von Quartiermanagement und Mehrgenerationenhaus in Zusammenarbeit mit der Seniorenbeauftragten der Stadtverwaltung […]

Smartphone Sprechstunde- kostenfreie Hilfe des MGH

Was junge Menschen beinahe spielerisch beherrschen stellt die ältere Generation oft vor große Herausforderungen. Die Rede ist von Smartphone, Tablet und Co. Gewusst wie bieten sie unendliche Möglichkeiten- ob beim Einkauf, Ticketrecherche, Reservierung, Online Banking, Lohnsteuerjahreserklärung oder Videokonferenzen. Alltägliches wird mehr und mehr ins Netz gelagert und „online“ erledigt. Corona beschleunigt diesen Prozess. Der ideale […]

Telefonischer Adventskalender brachte Freude ins Haus

Mehrgenerationenhaus Neuwied bot täglich heiter besinnliches halbes Stündchen am Telefon    Die Idee zum Telefonischen-Adventskalender hatten Mitte November zwei neue ehrenamtlich Aktive, Frau Zimmermann und Frau Birkenbach-Braun, des Mehrgenerationenhauses Neuwied, die auch in der Zeit der Corona Kontaktbeschränkungen ein gemeinsames Erlebnis in der Adventszeit anbieten wollten. Dies wurde kurzfristig mit viel persönlichem Engagement, Phantasie und […]

Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Informationsabend für die Qualifizierungsmaßnahme Mit einer gemeinsamen Aktion werben die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V. und die VHS Neuwied in Zusammenarbeit mit den beiden Jugendämtern von Stadt und Kreis Neuwied für eine Qualifizierungsmaßnahme für Tagesmütter und Tagesväter. Die Kindertagespflege ist eine umfassende und flexible Betreuung mit familiärem Charakter für alle Kinder, die das 14. Lebensjahr noch […]

Schließung unserer Häuser

Liebe Besucher, liebe Kursleiter und Ehrenamtliche, liebe Kooperationspartner, die Familienbildungsstätten und Mehrgenerationenhäuser bleiben während des Lockdowns für Besucher geschlossen. Unsere digitalen Kursangebote sind während des Shutdowns weiterhin verfügbar. Weiterhin sind wir für Sie telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Die Büro-Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unseren Telefonansagen in den jeweiligen Einrichtungen. Bleiben Sie gesund! Ihr Team der […]

Der „Telefonische Adventskalender“

Bei diesem Angebot verschenken wir aus dem MGH die Vor-Freude an Sie. Ab dem 1. Dezember können Sie bequem von zu Hause aus einfach um 16:30 Uhr bei uns anrufen 1.       jeden Tag ein Türchen 2.       jedes Türchen eine Überraschung 3.       jede Überraschung was zum Zuhören Wie das funktioniert? Welche Telefonnummer? Das weiß Anke im […]

Unterwegs rund um Stadt und Kreis Neuwied

Foto-Kalender zeigt Wanderziele Einige der schönsten Motive seiner Foto-Wanderungen des letzten Jahres hat Karl-Josef Heinrichs jetzt in einem Foto-Kalender veröffentlicht. Er möchte damit Lust aufs Wandern in der Heimat machen und gleichzeitig aber auch etwas Gutes tun. Der gesamte Erlös des Kalenderverkaufs kommt der Projektarbeit des Mehrgenerationenhauses Neuwied zu Gute.Der Kalender ist zu beziehen über […]